Qualität

Geprüfte Managementsysteme schaffen Vertrauen und Sicherheit.

Langfristig erfolgreiche Kundenbeziehungen sind sichtbarer Ausdruck unserer Konkurrenzfähigkeit am Markt. Um diese aufzubauen und zu erhalten, ist die Sicherstellung hoher Qualitätsstandards unverzichtbar.

Zudem betreiben wir ein integriertes Qualitäts- und Informationssicherheitsmanagementsystem und unterziehen uns einer kontinuierlichen Kontrolle im Rahmen von internen Audits sowie externen Zertifizierungen. Damit stellen wir sicher, den zunehmenden Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit gerecht zu werden.

Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO/IEC 27001, arbeiten nach ITIL-Standards und halten die Datenschutzbestimmungen gemäß EU DSGVO ein.

 

 

 

Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001

Die ISO 9001 ist ein weltweites, branchenunabhängiges und das am häufigsten implementierte Qualitätsmanagementsystem (QM-System). Unser QM-System wird regelmäßig von neutraler Stelle auditiert und zertifiziert. Das Zertifikat bescheinigt, dass wir Produkte und Dienstleistungen bereitstellen, die den Anforderungen der Kunden entsprechen, alle behördlichen Auflagen erfüllen und dabei auf eine hohe Kundenzufriedenheit ausgerichtet sind.

Informationssicherheitsmanagement nach DIN EN ISO/IEC 27001

Die ISO 27001 ist die international führende Norm für ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS). Ein ISMS dient dem Schutz der Informationen in einem Unternehmen. Unser ISMS wird regelmäßig von neutraler Stelle auditiert und zertifiziert. Das Zertifikat bescheinigt, dass wir die entscheidenden Faktoren Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Informationen beim Betrieb von IT-Systemen gewährleisten und damit die kritischen Unternehmensprozesse unserer Kunden absichern.

IT-Servicemanagement nach ITIL

ITIL steht für IT Infrastructure Library – eine Sammlung von Publikationen, die prozessorientierte Vorgehensmodelle für die Erbringung und Einhaltung von qualitativ hochwertigen IT-Dienstleistungen festlegen. Über 70 % unserer technischen Mitarbeiter sind ITIL geschult, um einen reibungslosen und effizienten Betrieb von IT-Infrastrukturen bei unseren Kunden zu gewährleisten. Zusätzlich beschäftigen wir aktuell vier ITIL Experts mit höchstem Ausbildungsstand, um unsere Kunden bei der Einführung von ITIL-Standards und -Verfahren zu unterstützen.

Datenschutz nach EU Datenschutz-Grundverordnung (EU DSGVO)

Der Schutz von personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung und somit die Wahrung von Persönlichkeitsrechten auf informationelle Selbstbestimmung ist für uns ein zentrales Anliegen. Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um die personenbezogenen Daten unserer Kunden vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Unsere Mitarbeitenden und die an der Datenverarbeitung beteiligten Dritten sind zur Einhaltung der EU DSGVO, des Bundesdatenschutzgesetzes und zum vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.