Wie Sie mit mobilem Arbeiten Ihren Geschäftsbetrieb sichern

Checkliste

Mobiles Arbeiten ermöglicht Ihren Mitarbeitern unabhängig von ihrem Aufenthaltsort tätig zu sein, gemeinsam Projekte und Aufgaben zu bearbeiten und erreichbar zu sein. In der aktuellen und unsicheren Situation durch den Corona-Virus stehen viele Unternehmen vor der Herausforderung kurzfristig hierfür eine entsprechende Lösung ganz neu aufzusetzen oder die Lösungen, die bereits verfügbar sind, zu erweitern und vollumfänglich zu nutzen.

Mit unseren Partnern Microsoft und Citrix bieten wir Ihnen individuell auf Ihre Situation zugeschnittene Lösungen. 

 

Microsoft Teams

 

Was kann Teams? Das Tool ist eine Anlaufstelle für virtuelle Teams, um Kommunikation so einfach und übersichtlich wie möglich zu gestalten. Der Austausch in Chats, Audio- und Videokonferenzen wird direkt mit den Inhalten vereint, an denen Teammitglieder arbeiten. Digitale Meetings in Teams ermöglichen die Freigabe des Bildschirminhalts, das Übergeben der Steuerung und das gemeinsame Bearbeiten von Dokumenten nahezu in Echtzeit. Dabei arbeiten die Teams an verschiedenen Themen, die in sogenannten „Kanälen“ strukturiert werden können. So behält jeder den Überblick und das "Dreamteam" bleibt sich auch im Homeoffice ganz nah.

 

Was brauchen Sie um mit Teams zu starten?

Microsoft Teams ist als Teil von Office 365 in verschiedenen Paketen verfügbar, um den Bedürfnissen unterschiedlichster Unternehmen gerecht zu werden. Als Unterstützung für die aktuelle Situation bietet Microsoft eine kostenlose Testversion mit 6 Monaten Laufzeit an. Als erfahrener Microsoft Cloud Solution Provider machen wir Sie in kürzester Zeit startklar für die mobile Arbeit. Alles was Sie dazu benötigen ist ein Internetzugang und ein PC oder Mobilgerät mit Audio- und bestenfalls Videofunktion. Teams ist plattformunabhängig und funktioniert auf allen gängigen Geräten.

Die Testversion umfasst 1000 Lizenzen und bietet Ihnen die Möglichkeit, Microsoft Teams mit den dazugehörigen Diensten kennen zu lernen. Nach 6 Monaten endet die Testversion automatisch, danach entstehen Ihnen keine Kosten.

 

Unser Angebot:

 

  • Einrichten eines Office 365 Accounts, falls noch nicht vorhanden
  • Synchronisierung der lokalen Benutzer in die „Office-365-Welt“
  • Setzen der wichtigsten Sicherheitseinstellungen in Abstimmung mit Ihnen
  • In aller Regel erfolgt die Umsetzung innerhalb eines Tages
  • Kurzanleitung für die lokale Installation von Teams und die Anmeldung
  • Erste Schritte mit Microsoft Teams: Ihr erstes Teams-Meeting mit TechniData für ein zweistündiges kennenlernen der wichtigsten Kniffe in Teams.

 

Virtuelles Arbeiten mit Citrix 

 

Virtual Apps, früher bekannt als XenApp, ist das bekannteste Produkt des amerikanischen Herstellers Citrix. Hierbei handelt es sich um eine Lösung zur Anwendungsvirtualisierung, die es ermöglicht, von jedem beliebigen Gerät, von überall aus und zu jeder Zeit auf virtuelle Anwendungen zuzugreifen. Das Produkt Virtual Apps and Desktops beinhaltet dieselben Funktionen wie Virtual Apps sowie die Option, eine VDI-Lösung zu implementieren, um Applikationen sowie komplette Desktops unter verschiedenen Betriebssystemen bereitzustellen.

 

Angesichts der aktuellen Entwicklungen rund um COVID-19 bietet Citrix für Bestandskunden die Möglichkeit, über das „Business Continuity“-Programm vorhandene Citrix Virtual Apps and Desktops-Umgebungen kostengünstig zu erweitern. Dadurch kann die entsprechende Anzahl an Benutzern kurzfristig erhöht werden, um z. B. Home-Office-Arbeitsplätze bereitzustellen. So wird den Benutzern ermöglicht, wie gewohnt in ihrer vertrauten Applikationsumgebung weiterzuarbeiten.

 

Wir sind für Sie da!

Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

 

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren!